Aktuelles


17.12.2017 Vereinsweihnachtsfeier

Dieses Wochenende fand eine große gemeinsame Weihnachtsfeier gemeinsam mit einem Tag der offenen Tür statt. Hier war einiges geboten von Ponyreiten über Bambiniquadrille bis zur Dressurquadrille.
Auch wir Voltis waren fleißig dabei. Die Ansbach 2er haben vorher fleißig eine Turn und Bockkür geübt. Zudem spielen 2 der Gruppe die Hauptrolle und suchten Weihnachtsbaumschmuck den sie von anderen Voltis bekamen. Unsere Ü18 Gruppe war wieder als "Großeltern" im Einsatz und Ansbach 1 waren die Freunde der großen Schwester der Hauptrolle. Unsere ganze Geschichte findet ihr hier:


05.11.2017 Abzeichenabnahme Ansbach

Am 05.11.2017 hatten wir auf unsere Anlage zu einer Abzeichenabnahme eingeladen. Die beiden Richter, Frau Böhm-Frings und Herr Grimm prüften die Teilnehmer zunächst im praktischen Voltigieren, Longieren sowie im Umgang mit dem Pferd. Im Anschluss wurden alle Prüflinge über ihr theoretisches Hintergrundwissen rund ums Pferd und den Voltigiersport befragt.

 

Wir gratulieren unseren Ansbacher Prüflingen herzlich zu den bestandenen Voltigierabzeichen der Klassen 10, 9 und 7 sowie zum Longierabzeichen Klasse 4 und Basispass.

 

Auch freuen wir uns sehr,  unseren externen Prüfungsteilnehmern vom Reitverein Diederstetten e.V., Voltigierverein Coburg-Hohenstein e. V., RV Deutschlandhalle Berlin 2, Reitanlage Winkler - RFV Brünst und dem DJK e.g. Münsterschwarzach zu den Voltigierabzeichen der Klasse 4 und 3 sowie zum Longierabzeichen Klasse 5 gratulieren zu dürfen.

Von Herzen bedanken möchten wir uns bei unserem Richterteam, das trotz der Kälte einen erstklassigen Job gemacht hat, bei den vielen ehrenamtlichen Helfern rund um die Prüfungsabnahme und bei allen Anwesenden für die Ruhe und Geduld trotz unseres Druckerstreiks.


28.10.2017 Bayrisches Abschlussturnier in Ansbach

Zum Abschluss der Turniersaison hatte die Gruppe Ansbach I den puren Luxus: das Turnier vor der Haustür und dennoch keinen Organisationsaufwand. Im Landesleistungszentrum Ansbach fand das Bayrische Jahresabschlussturnier statt.

 

Sowohl in der Pflicht wie auch in der Kür konnte sich die Gruppe von der besten Seite zeigen. Begeistert hat vor allem im Rückblick die tolle Entwicklung von den ersten Schritten in Leistungsklasse L am Anfang des Jahres hin zu der heutigen wesentlich saubereren und sichereren Vorstellung heute. Mit dem 6. Platz von 14 L-Gruppen sind wir in jedem Fall absolut zufrieden.

 

Wir bedanken uns sehr herzlich beim Voltigierverein Coburg-Hohenstein e. V. für die tolle Organisation der Veranstaltung.


14.10.2017 Voltigierturnier in Ilsfeld

Am 14.10.2017 ging es wieder zu unserem Stammturnier nach Ilsfeld, an dem wir schon seit Jahren regelmäßig teilnehmen. Ganz entspannt war dieses Mal auch erst gegen 11 Uhr Abfahrt nach Baden-Würtemberg. Nach einem Eingewöhnungsspaziergang für Bandolero wurden Pferd und Voltigierer für die Prüfung vorbereitet.

 

Bereits die Pflicht gab Anlass zu Zufriedenheit: die Voltigierer hatten zumeist ihre Trainingsleistung zeigen können. Gerade auch das Stehen, das einigen noch nicht so leicht fällt, hatten alle Voltigierer gut gemeistert.

 

Auch in der kür zeigten sich das Pferd und die Voltigierer von ihrer besten Seite: Bandolero drehte anstandslos in einem sehr gleichmäßigen Galopp seine Runden während sich die Voltigierer ganz auf das Turnen konzentrierten.

 

Danach war klar: Das Turnier ist ein Erfolg für uns, egal mit welcher Wertnote. Umso größer war die Freude, dass wir mit einer Wertnote von 5,618 den 4. Platz belegten.
 

Vielen Dank für den tollen Tag und die gelungene Organisation an den Reitvereins Ilsfeld.


03.10.2017 Breitensporttag in Röhlingen


23.09.2017 Voltigierturnier in Würzburg

Mittlerweile ist die Vorbereitung für ein Turnier bei unserer Turniergruppe Ansbach I total routiniert: unsere lieben und talentierten Mamas machen die Frisuren, während Bandolero in der Halle seine ersten Kreise drehen darf. Nach dem absolut problemlosen Verladen ging es dann auch schon los.

 

Die Gruppe zeigte in der Pflicht eine gute Leistung. Leider kugelte sich jedoch eine der Voltigiererinnen bei ihrem Aufsprung die Schulter aus, weshalb die Prüfung unterbrochen werden musste. Eine weitere Voltigiererin entschied sich beim Stehen für einen Absprung vom Perd, da sie das Gleichgewicht verloren hatte. Durch die Vorfälle verunsichert, konnten die folgenden Voltigierer nicht ihre Trainingsleistung zeigen, turnten aber tapfer zu Ende.

 

Da nun für die Kür eine Voltigiererin fehlte, wurde in der Pause nach der Pflicht die Kür einmal komplett umgestellt. Die Gruppe konnte dann in der Kür eine spontane aber sichere Vorstellung zeigen.

 

Dennoch hatten wir insgesamt einen tollen Turniertag und freuen uns bereits auf die beiden kommenden Turniere, an denen wir hoffentlich unsere Trainingsleistung zeigen können.


06.-07.05.2017 Voltigierturnier und Breitensporttag Gerolfingen

Zum ersten Turnier diesen Jahres ging es ins nahe Gerolfingen.

 

Den Auftakt machte Ansbach I am Samstag: Die Gruppe startete bei strahlendem Sonnenschein und bester Laune zum ersten Mal in Leistungsklasse L. Sehr zufrieden mit den ruhig geturnten Pflicht- und Kürdurchlauf belegte die Gruppe mit einer Wertnote von 4,867 den vierten Platz.

 

Am Sonntag konnten sich die Breitensportgruppen leider nicht ganz so sehr am Wetter erfreuen. Bei nahezu irischem Wetter machten sich Trainer und Voltigierer mit Tinkerdame Lotte auf den Weg zum Turnier. Vor Ort angekommen durfte die Gruppe Ansbach II in der Kategorier Halb-Halb, die Gruppe Ansbach III in der Kategorie Schritt-Schritt und unser Doppel, verkleidet als "Bibi und Tina" ihr Können zeigen. Die Sportler zeigten sich von ihrer besten Seite, lieferten eine ausgesprochen schöne Vorstellung und konnten sich über eine Ehrung und Schleifen freuen.

 

Bedanken möchten wir uns bei den Pferdefreunden Gerolfingen / Hesselberg für die tolle Turnierorganisation, bei unserem Vorsitzenden Herrn Alexander Born für die Bereitstellung seines Pferdeanhängers und bei unseren fleißigen Eltern fürs Hänger fahren, Kinder flechten und da unterstützen wo es notwendig ist.


29.01.2017 Termine für 2017 online!

Anlässlich des neuen Jahrs fand am 28.01.2016 eine Trainerbesprechung zur Festlegung des Terminplans für 2017 statt. Die aktuellen Termine finden sich hier.


21.01.2017 Lehrgang mit Constanze

Um die neue Pflicht für Leistungsklasse L weiter zu verbessern war beim Training unserer Turniergruppe Ansbach I heute Constanze zu Gast. Neben dem fleißigen Trainieren der neuen Pflicht bekam die Gruppe auch wertvolle Tipps für ihre neue Kür, die in den nächsten Wochen ausprobiert und in die Kür eingebaut werden. Danke für den lehrreichen Tag und den Muskelkater ;) 


2017

 

Das neue Jahr kann beginnen und wird hoffentlich genauso sportlich wie das letzte aufgehört hat.

Zumindest haben wir eine schöne Schneelandschaft zum Bilder machen.