Willkommen auf der Homepage des Voltigierteams Ansbach

Aktuelles


03.10.2018 Turnier Röhlingen

Wir haben den Feiertag genutzt und waren wie jedes Jahr in Röhlingen mit Ansbach 1 und Ansbach 2 auf Turnier. Ansbach 1 auf Bandolero startete in der Leistungsklasse L und belegte den 3ten Platz mit einer Wertnote von 5,28. Mit dieser Grundlage startet die Gruppe nach einem sehr turbulenten Jahr ins Wintertraining. Die Gruppe Ansbach 2 auf Lotte startet in der Kategorie Galopp-Schritt und holte einen guten 5ten Platz. Die Gruppe startete leider etwas verringert mit 7 Mädels und zeigten eine saubere Pflicht im Galopp und eine sichere Kür im Schritt.

Trotz dem durchwachsenen Wetter waren wir hochzufrieden.

In Kürze gibt es eine hier noch Information zu einer sehr positiven Umstrukturierung.


15/16.09.2018 Trainingslager mit Constanze

Dieses Wochenende haben die Gruppen Ansbach 1, Ansbach 2 und unsere Ü-18 Truppe fleißig bei strahlendem Sonnenschein trainiert. Hierzu war wie sich bereits bewährt hat Constanze das Wochenende über bei uns. Gerade bei unseren Aufgängen hat sie für einige Aha-Momente gesorgt. Auch einige der anderen Pflichtübungen haben wir uns vorgenommen. Zudem ist ein Video zur #dominochallenge entstanden. Die ist hier zu sehen: https://www.facebook.com/1472722739669800/videos/466317353876589/ 
Wir bedanken uns bei Constanze für das tolle Wochenende.


Ansbacher Voltigierer "around the world"

In den Ferien waren wir natürlich auch fleißig. Sogar im Urlaub in beispielsweise Kanada, Italien, Bulgarien und Schweden. Jetzt starten wir motiviert in den Herbst. 


Trainingslager Gut Wildschwaige

Wie auch schon in den letzten Jahren hatten sowohl Trainer, als auch Voltis super viel Spaß. Neben Pferdetraining hatten die Kids auch Bock- und Turntraining. Danke an das gesamte Trainerteam für die super tollen Tage mit einer richtig Anlage zu Gast sein dürfen.

 


05/06.05.2018 Turnier und Breitensporttag in Dinkelsbühl-Lohe

Leider lief es fuer An1 nach einer super Pflicht am Samstag in der Kür weniger gut und endete mit einigen blauen Flecken. #gutebesserunganalle
Auch An2 wurde es nicht leicht gemacht. Schlechtes Karma 
🙄
Zuerst lahmte unsere treue Tinkerstute Lotti. Dies bedeutete für unsere 8-11jährigen Voltis: Samstag Abend alles zusammenpacken, in einen anderen Stall fahren und auf einem neuen Pferd zum ersten Mal Pficht und Kür turnen. Am Sonntag wurde dann auch noch eins der Teammitglieder krank🤢, sodass die Kür und das Verbeugen spontan umgeändert werden musste. Überraschender Weise lief am Start jedoch alles echt gut. Die Trainer waren -trotz der Umstände- sehr zufrieden mit der Leistung des Teams. Unser Mulitfunktions-jetzt-wieder-Voltipferd war dann auch für unsere Erwachsenengruppe der Fels in der Brandung und so konnte auch die Ü18 eine tolle Pflicht und eine noch tollere Kür zeigen. Das Publikum und die Richterin waren sehr begeistert.🎉🎊
So endete das chaotische Wochenende doch ganz gut für unsere Voltis und Trainer. Vielen Dank an alle, die uns unterstützt und geholfen haben! 
Und danke an die tolle Organisation der Loher Voltis .😊


22.04.2018 Breitensporttag Gut Eggenhof

Diesen Sonntag waren wir mit Ansbach II & III auf Charlotte, sowie mit einem Doppel aus AN I auf unserem Nachwuchspferd Rusty auf dem Breitensporttag in Gut Eggenhof. Nachdem wir in der früh nochmal ein paar Zöpfe neu gemacht haben und über Nacht entstandene Mistflecken ausgewaschen hatten, ging es los. Bei strahlendem Sonnenschein kamen wir an. Unter so guten Vorraussetzungen konnte das ganze ja nur gut werden. Ansbach III belegte in der Prüfung Schritt-Schritt Mini den 3ten Platz von 7 Startern. Für viele der Gruppe war das sogar ihr erster Start - herzlichen Glückwunsch an unsere Jüngsten. Als nächstes kam unser Rusty mit seinem Doppel. Beim Ablongieren waren seine Nerven das erste Mal gefragt, da hier ein anderes Pferd sehr wild war - aber man merkte ihm nichts an. Super brav lief er seine Runden. So auch im Pfrüfungszirkel, so konnten die Mädels hier einen tollen 2ten Platz von 4 belegen. Habt ihr alle super gemacht. Nach der Mittagspause startete bei schon sommerlichen Temperaturen dann noch Ansbach II auf Charlotte in der Kategorie Halb-Halb. In der Pflicht konnte noch nicht in allen Punkten an die Trainingsleistung angeknüpft werden - so ein super sauberes Pferd ist einfach total rutschig - aber in der Kür zeigten die Mädels in grün eine super Vorstellung. Das wurde mit einem überraschenden Platz 2 von 6 Startern belohnt. Ein super Saisonstart.

 


März 2018 Cold Water Challenge

Trotz noch frischen Temperaturen haben wir uns der Cold Water Challenge zu der wir von Tm-Stabels nominiert wurden gestellt. Hier ging es darum, innerhalb von 8 Tagen eine Aktion mit kaltem Wasser zuveranstalten und zu filmen. Ansonsten schuldet man den Nominierern etwas. Wir entschieden uns für Stehen mit vollen Bechern mit Wasser und Eis drin. Je nach Leistungsstand der Gruppen in unterschiedlichen Gangarten. Aber es war trotzdem ganz schön nass und lustig :D 

Video findet unter Bilder und Videos.